Bregal Unternehmerkapital unterstützt Zusammenschluss im Bereich Spezialklebebänder: ATP Adhesive Systems übernimmt BDK Industrial Products

Zum Ende des ersten Quartals 2021 gibt es eine weitere Erfolgsgeschichte aus dem Portfolio von BU zu berichten. ATP Adhesive Systems Group („ATP“) mit Sitz in Wollerau in der Schweiz hat den Zukauf von BDK Industrial Products Ltd. („BDK“) erfolgreich abgeschlossen. BDK, ein britischer Converter von Spezialklebebändern wird in Zukunft das Produktsortiment von ATP um Spezialklebebandlösungen für anspruchsvolle Anwendungsfelder – vor allem mit Fokus auf den Gesundheitssektor – erweitern und so die Marktposition des Unternehmens stärken.

 

BDK mit Hauptsitz in Großbritannien wurde im Jahr 1970 gegründet und ist einer der führenden Converter für maßgeschneiderte Klebebandlösungen, mit Kunden aus mehr als 90 Ländern. BDK zeichnet sich vor allem durch signifikante Reinraum-Verarbeitungskapazitäten für komplexe Anwendungsbereiche aus und ist insbesondere auf den Gesundheitsmarkt ausgerichtet.

 

Die von BU beratenen Fonds haben sich im Jahr 2019 mehrheitlich im Rahmen einer Nachfolgeregelung an ATP beteiligt und seitdem das Wachstum und die Internationalisierung des Unternehmens mittels gezielter operativer Wertsteigerungsmaßnahmen zusammen mit dem Management-Team um den CEO Daniel Heini vorangetrieben. Die Akquisition von BDK stellt dabei für ATP den nächsten Schritt im weiteren Wachstumskurs des Unternehmens dar, vor allem hinsichtlich der Erweiterung des Produktportfolios und der Diversifizierung in neue, schnell wachsende Endmärkte.
BU freut sich, BDK als Partner von ATP begrüßen zu dürfen und den gemeinsamen Erfolg der Gruppe auch in Zukunft zu unterstützen.