Bregal Unternehmerkapital schließt zweiten Fonds mit ca. 1,2 Mrd. Euro

Nachdem der erste dedizierte DACH-Fonds, aufgelegt 2015 mit einem Volumen von 550 Millionen Euro, vollständig investiert ist, setzt Bregal Unternehmerkapital seine langfristig orientierten Beteiligungsaktivitäten jetzt mit „Bregal Unternehmerkapital II“ fort. Für diesen neuen, vor wenigen Tagen geschlossenen Fonds wurden neben der Constanter Genossenschaft, eine der gemeinnützigen Organisationen der Familie Brenninkmeijer, mehrere, Bregal Unternehmerkapital verbundene Kapitalpartner wie Familien, Unternehmer und Investoren gewonnen. Die Nachfrage hat dabei die gesetzte Zielgröße übertroffen. Einen signifikanten Beitrag zum Fondsvolumen leistet auch erneut das Team von Bregal Unternehmerkapital.

Mit der neuen Kapitalbasis können wir die erfolgreiche Investmentstrategie von Bregal Unternehmerkapital unabhängig von den Finanzmärkten fortführen: Im Fokus von „Bregal Unternehmerkapital II“ stehen erneut Nachfolgesituationen, Wachstumsfinanzierungen, Management Buy-Outs und komplexe Industrieausgründungen, für die wir Minderheits- und Mehrheitsbeteiligungen in Höhe von jeweils 30 bis 180 Mio. Euro vorsehen.

Bregal steht als Teil eines über Generationen aufgebauten Familienunternehmens für besondere unternehmerische Werte und ein tiefes Verständnis für die Belange von inhaber- und familiengeführten Betrieben – so fußen schon heute mehr als 70 Prozent der Beteiligungen von Bregal Unternehmerkapital auf Partnerschaften und Nachfolgeregelungen mit Unternehmern. So auch bei unserer neuesten Beteiligung, der trendtours Touristik GmbH, einem der führenden deutschen Direktreise-Veranstalter mit Angeboten wie Flug-, Bus-, Schiffsreisen und Erlebnis- sowie Erholungs-Urlauben: Mit der Nachfolgeregelung bei diesem Unternehmen konnte die erste Beteiligung aus dem neuen Fonds „Bregal Unternehmerkapital II“ getätigt werden. Trendtours ist seit 18 Jahren am Markt aktiv und in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich gewachsen – der Umsatz stieg im vergangenen Jahr auf mehr als 300 Millionen Euro an. Für Werner Scheidel, Gründer und Geschäftsführer von trendtours, waren die Kapitalkraft von Bregal, das Verständnis und die Erfahrung in der Weiterentwicklung mittelständischer Unternehmen ausschlaggebend. Gemeinsam wollen wir trendtours langfristig und nachhaltig wachsen lassen und den Erfolgskurs fortsetzen.